Selbstverteidigungskurs Update

Wir haben gute Neuigkeiten für euch!

Auch dieses Jahr können wir unseren Selbstverteidigungskurs für trans*, inter* und nicht-binäre Personen wieder anbieten. Und das Beste ist, dass es ab jetzt keine Altersbeschränkung mehr gibt! Das heißt, wenn ihr älter als 27 seid, seid ihr ab jetzt genau so willkommen.

Der Kurs startet am 13. Februar und findet dann jeden Montag von 19.00 bis 20.30 Uhr in Kassel Mitte statt. 

Vorerfahrungen sind nicht notwendig. Ihr seid herzlich eingeladen, euch zu trauen und ausprobieren!

Bei Fragen und zum anmelden schreibt uns gern eine Mail an 

Queerer Chor macht längere Winterpause!

An alle aktiven und zukünftigen Sänger*innen des queeren Chor Kassels:

Leider verschiebt sich der Start in diesem Jahr um ein paar Wochen,  die nächste Probe kann erst am Donnerstag, dem 16. Februar stattfinden, da dann wieder zur gewohnten Zeit und mit gewohntem Spaß von 19.30 bis 21.00 Uhr im Kulturbunker in der Friedrich-Engels-Str. 27. Falls Ihr neu dazu kommen wollt, meldet Euch gerne unter

LG, Nicola

Winterpause

T*räumchen macht Winterpause vom 23.12. bis zum 06.01.
In diesem Zeitraum sind wir nicht für euch erreichbar. Wir wünschen euch schöne Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr!
Wir sehen uns in 2023 :)

T*räumchen geht weiter

Unsere Angebote

Hallo liebe Besucher*innen,

hier findet Ihr alle regelmäßigen Termine im Überblick. 
 Die genauen Termine und mehr Infos findest Du in unserem Kalender.

Offene Sprechstunde

An jedem dritten Donnerstag im Monat könnt Ihr euch von 16:00 - 18:00 Uhr im Büro der AIDS-Hilfe Kassel, im 3. Stock der Motzstrasse 1, niedrigschwellig, und auf Wunsch anonym, beraten lassen. Die Sprechstundentermine dauern ca. 20 - 30 Minuten und eignen sich besonders gut, um erste Fragen zu klären und Menschen aus unserem Team kennen zu lernen.
Eine Anmeldung für die Sprechstunde ist nicht notwendig. Es könnte daher zu kürzeren Wartezeiten kommen.

Selbstverteidigungskurs

Unser T*räumchen-Selbstverteidigungskurs richtet sich an trans*, inter* und nicht-binäre Personen. Wir trainieren jeden Montag von 19h - 20:30 in einem geschützten Raum mit dem Ziel zu empowern, das Selbstbewusstsein zu stärken und Techniken der Selbstverteidigung zu erlernen; Vorerfahrung ist nicht nötig.
Anmeldungen nehmen wir unter: entgegen.

T*räumchen Treff

Bist Du zwischen 15 und ca. 30 Jahre alt? Dann möchten wir Dich ganz herzlich zum T*räumchen Treff einladen! Wir treffen uns jeden dritten Dienstag im Monat von 18 - 20 Uhr. Unser Treffen bietet trans, inter*, nicht-binären und questioning Personen die Möglichkeit, neue Leute kennen zu lernen, die Dich selbstverständlich so nehmen, wie Du bist. Das Treffen ist ein offener Raum, um sich auszuprobieren, Neues zu lernen und Freude an Gemeinsamkeiten und Unterschieden zu teilen.
Um mitzmachen, melde Dich bitte an unter:

Elterngruppe

Gruppe für Eltern und andere enge Bezugspersonen von trans*, inter* und nicht binären Kindern/Jugendlichen/jungen Erwachsenen jeden 1. Donnerstag im Monat:

Die Gruppe ist ein Angebot für Eltern mit Kindern jeden Alters, die sich über ihre Fragen, Ängste, Sorgen und Wünsche austauschen möchten. Sie soll die Möglichkeit bieten, sich untereinander von Erfahrungen zu berichten, sowie konkreten Informationsaustausch ermöglichen. Das Wissen und das Erleben, mit Fragen und Sorgen nicht alleine zu sein, sowie positive Erlebnisse und Erfahrungen zu hören und weitergeben zu können, ist für viele Eltern hilfreich und unterstützend.

Wir treffen uns von 18.00 - 20.00 Uhr, in den Räumen der AIDS-Hilfe Kassel, Motzstr. 1, 34117 Kassel.

Anmeldungen bitte unter .

Queerer Chor

In diesem Chorprojekt soll und darf jede beteiligte Person ihre Stimme finden, sowohl im sängerischen Bereich als auch auf der gruppendynamischen Ebene. Insbesondere für viele trans und nicht binären Personen spielt die Stimme eine wichtige Rolle. Der Chor will einen geschützen Raum geben, in dem mit der eigenen Stimme frei experimentiert werden kann.

Jeder Mensch und jede Stimme ist anders individuell und im Chor kommt zu der Ebene des In-Kontakt-Kommens mit sich und der eigenen Stimme die nächste Ebene- die des gemeinschaftlichen Erlebens, Erarbeitens und Klangproduzierens.

Es gibt (noch) keine thematische, stilistische oder stücktechnische Festlegung. Das wird sich mit den eingegebenen Interessen und Wünschen aber schnell finden. Kommt einfach vorbei und wir schaffen eine gemeinsame T*räumchenhafte Klangwolke. 🙂

Es stehen allen Teilnehmenden pro Probe ein Corona-Schnelltest zur Verfügung, der dann vor Ort gemacht werden kann.

Ort: Kulturbunker; Friedrich-Engels-Straße 27 (ganz oben im Mik-Bereich)

Zeit: 19.30-21.00 Uhr

Datum: donnerstags, 2-wöchig

Wir freuen uns, von euch zu hören!

Beste Grüße,
 das T*räumchen-Team Kassel

Darüber hinaus nehmen wir gerne alle weiteren Anfragen und individuelle Beratungswünsche unter , oder telefonisch unter 0157 3249142 entgegen.